Physik Bachelor Edition ideal f r technisch orientierte Studieng nge

Physik   Bachelor Edition    ideal f  r technisch orientierte Studieng  nge Author David Halliday
ISBN-10 9783527411818
Year 2013
Pages 986
Language de
Publisher John Wiley & Sons
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Wieso denn Physik? Die neue Auflage des grünen Halliday ermöglicht die Einordnung der Inhalte in einen größeren Kontext. Bereits bei den Kapiteleinstiegen werden konkrete Anwendungen in den Ingenieurwissenschaften, der Medizintechnik oder Technischen Optik hervorgehoben. Die Texte sind anschaulich und leicht zu lesen, und viele Verständnisfragen unterstützen den Lernprozess. Die Leser erhalten eine umfassende Einführung in die Teilgebiete der Physik: Mechanik, Schwingungen und Wellen, Thermodynamik, Elektrostatik und -dynamik, Optik, Moderne Physik. Zu jedem Themenkomplex gibt es durchgerechnete Beispielaufgaben. Tipps zur Herangehensweise an neue Aufgabenstellungen sowie Zusammenfassungen sind ideal für die Prüfungsvorbereitung. Viele weitere Aufgaben und anschauliches Zusatzmaterial sind über den Physiktrainer auf www.halliday.de frei zugänglich. NEU in dieser Auflage: * neues, verbessertes Layout mit klaren Farben zur einfachen Orientierung * Kennzeichnung von mathematischen Inhalten, die optional sind (z.B. Herleitungen, die für das Verständnis der physikalischen Prozesse und deren Anwendung nicht notwendigerweise diskutiert werden müssen) * Erweiterung der Anfangskapitel zu mathematischen Grundlagen: Vektorrechnung, komplexe Zahlen * Der Themenbereich Elektrostatik und Elektrodynamik überarbeitet und erweitert. * Atom- und Kernphysik wurden überarbeitet; jetzt mit medizinischen Anwendungen (NMR). * Das Kapitel zur Festkörperphysik wurde komplett überarbeitet. Gründliche Einführung des Konzepts der Halbleiter. Neue Anwendungen: LED, Transistoren, Integrierte Schaltkreise.

Der Marsianer

Der Marsianer Author Andy Weir
ISBN-10 9783641144005
Year 2014-10-13
Pages 512
Language de
Publisher Heyne Verlag
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Gestrandet auf dem Mars Der Astronaut Mark Watney war auf dem besten Weg, eine lebende Legende zu werden, schließlich war er der erste Mensch in der Geschichte der Raumfahrt, der je den Mars betreten hat. Nun, sechs Tage später, ist Mark auf dem besten Weg, der erste Mensch zu werden, der auf dem Mars sterben wird: Bei einer Expedition auf dem Roten Planeten gerät er in einen Sandsturm, und als er aus seiner Bewusstlosigkeit erwacht, ist er allein. Auf dem Mars. Ohne Ausrüstung. Ohne Nahrung. Und ohne Crew, denn die ist bereits auf dem Weg zurück zur Erde. Es ist der Beginn eines spektakulären Überlebenskampfes ...

Goodbye Zucker

Goodbye Zucker Author Sarah Wilson
ISBN-10 9783641154646
Year 2016-06-30
Pages 224
Language de
Publisher Goldmann Verlag
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Jeder kennt ihn, diesen Heißhunger auf Süßes: ruckzuck ist statt einem Stückchen Schokolade gleich die ganze Tafel weg. Wie man sich vom Zucker und seinen Tücken befreien kann, verrät uns die Australierin Sarah Wilson mit ihrem einfachen 8-Wochen-Entzuckerungsprogramm. Auf dieses Buch haben viele gewartet, denn die trendigen Rezeptideen mit vielen süßen Alternativen stehen ganz unter dem Motto: Naschen erlaubt – – aber gesund und mit Spaß!

Dewey und ich

Dewey und ich  Author Vicki Myron
ISBN-10 9783641185978
Year 2015-09-30
Pages 400
Language de
Publisher Page und Turner
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Katzen würden Dewey lesen Als Vicki Myron an einem eisigen Januarmorgen die Tür der Stadtbücherei von Spencer, Iowa, aufschließt, hört sie ein dumpfes Miauen. Die Bibliothekarin sieht in dem Kasten für zurückgegebene Bücher nach und findet ein winziges Katzenjunges mit halb erfrorenen Pfoten. Vicki und ihre Kollegen wärmen das Tier, geben ihm zu fressen. Und als der kleine Kater sich mit einem endlosen Schnurren bedankt, ist er adoptiert. Das war vor über 20 Jahren. 2006 stirbt Dewey im stolzen Katzenalter von 19 Jahren, und da ist er längst eine weltweite Berühmtheit.

Bergkristall

Bergkristall Author Adalbert Stifter
ISBN-10 9783843053747
Year 2016-06-01
Pages 52
Language de
Publisher BoD – Books on Demand
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Adalbert Stifter: Bergkristall Erstdruck 1845 in der Zeitschrift »Die Gegenwart« unter dem Titel »Der heilige Abend«. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2016. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Ludwig Richter, Illustration zu der Erzählung »Bergkristall«, 1853. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: In kargen Verhältnissen wächst Adalbert Stifter im Böhmerwald auf, bevor er nach Wien übersiedelt, wo er zwischen bürgerlicher Berufstätigkeit und seinem künstlerischen Schaffen als Maler und Schriftsteller schwankt. Zeitweilig als Novellist sehr erfolgreich, stürzt er nach vernichtenden Kritiken u.a. von Hebbel in tiefe Krisen. 1854 findet er als Schulrat ein wirtschaftliches Auskommen, das ihn geistig unterfordert und ihn seine künstlerische Gegenwelt erschaffen lässt. Von jahrelangem Alkoholmissbrauch gesundheitlich angeschlagen, nimmt Stifter sich im Januar 1868 das Leben. Die ethische Kraft des »sanften Gesetzes« im Wechselspiel von Höhen und Tiefen der Natur und des Menschen ist sein zentrales Motiv. Seine detailgetreuen Erzählungen zählen zu den Hauptwerken des Realismus.

Wie ich die entscheidenden 10 gl cklicher wurde

Wie ich die entscheidenden 10  gl  cklicher wurde Author Dan Harris
ISBN-10 9783423428767
Year 2016-02-19
Pages 320
Language de
Publisher Deutscher Taschenbuch Verlag
DOWNLOAD NOW READ ONLINE

Ein ehrliches Versprechen Als Dan Harris während der Moderation von »Good Morning America« vor laufender Kamera eine Panikattacke erleidet, ist ihm klar, dass er etwas ändern muss. Zeit seines Lebens ein Skeptiker, lässt er sich auf eine Interviewserie mit bedeutenden spirituellen Lehrern ein: Eckart Tolle, Deepak Chopra, Mark Epstein, Joseph Goldstein, Jon Kabat-Zinn, dem Dalai Lama und Sharon Salzberg. Dabei erfährt er einiges über Achtsamkeit. Harris erkennt, dass er die Stimme in seinem Kopf besiegen muss, die ihn immer mehr unter Stress setzt. Und heute weiß er: Durchatmen und Innehalten kann wirklich helfen.